Montag, 9. September 2013

Gehäkelte Tierchen

Heute, zum Start in die neue Woche, zeige ich euch noch zwei Werke aus dem letzten Jahr.
Aus einem holländischen Häkelbuch, das ich mir bei einem der geliebten Besuche in den Niederlanden kaufte, habe ich für zwei Freundinnen, die fast zeitgleich Babys bekamen, kleine Tierchen gehäkelt.
Zum einen wäre da der weiße Hase für einen kleinen Jungen:
 Zum anderen der Schmetterling für ein kleines Mädchen:
Beide habe ich aus Baumwolle gehäkelt, mit Füllwatte befüllt, bestickt und teilweise noch mit Knöpfen und Perlen verziert.
Ich kann ein bisschen holländisch, deswegen waren die Anleitungen auch ganz gut zu verstehen. Ich denke, dass es aber auch sehr schöne deutschsprachige Bücher ähnlicher Art gibt. Hach, wenn ich das so sehe würde ich am liebsten gleich noch ein neues anfangen. Aber leider leider ist meine Häkelnadel gerade in einem anderen Projekt eingespannt und dort unabkömmlich. Es wird nämlich kein neues UFO geben. Ich habe schon zwei unvollendete Strickprojekte im Körbchen...
Aber vielleicht ist es ja für eine von euch eine Anregung für ein Weihnachtsgeschenk. Mit der Geschenksuche kann man schließlich nicht früh genug anfangen ;)

So, mit diesen sommerlichen Bildern wünsche ich allseits einen guten Start in eine nicht mehr so sommerliche Woche.
Habt's schön, Marie

Kommentare: