Donnerstag, 7. Februar 2013

Ringelshirt

Irgendwie habe ich eine kleine Blogpause gemacht, nicht wahr? Dafür war ich aber eigentlich ziemlich fleißig. Wenn ihr es genau wissen wollt suche ich seit über einer Woche meine Speicherkarte und das Lesegerät. Jetzt habe ich dann doch mal eine alte Karte hervorgekramt und das USB-Kabel benutzt.
Hier ist eins der Werke aus der letzten Woche, wieder mal ein Babyshirt von Klimperklein, weil mir der Schnitt so gut gefällt und ich schon eine ganze Weile diesen niedlichen Jersey-Ringelstoff im Regal habe. Jetzt freu ich mich, dass ich ihn auch mal am Kindlein sehe. Allerdings sabbert der kleine G. im Moment so viel, dass ich ihn meistens nach einem halben Tag schon wieder umziehe...
Für die Ärmelbündchen habe ich noch Reste von einem lilafarbenen Bündchenstoff gehabt, man braucht ja nicht viel. Ich finde, in der Kombination mit grün können Jungs auch mal lila tragen, oder?
 
Außerdem passt dieses Shirt wunderbar zu seiner lila-grünen Pfläumchenstrickhose (ich habe sie wegen der Farben so getauft). Die habe ich schon im Sommer nach einem Dropsmuster aus Merinowolle gestrickt. Sie ist allerdings im Bündchen etwas weit. Aber der Kleine ist ja noch nicht so mobil, deswegen stört das auch nicht weiter.
Der Halsausschnitt ist noch etwas weit geraten, aber im Prinzip passt es ziemlich gut. Ich mag auch den amerikanischen Ausschnitt, denn der ist leicht anzuziehen.
Damit geht es jetzt zu made4boys.
Damit wünsche ich euch schon mal einen guten Start ins Wochenende! Genießt die Neu-Winter-Tage! Marie

Kommentare:

  1. Was für ein wunderschönes Set!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Ich wage mich auch seit Kurzem ans Jerseynähen. Ich finde die lila Bündchen ein schönen Hingucker. Und die Strickhose ist einfach zuckersüß.

    Liebe Grüße
    Frau Ollewetter

    AntwortenLöschen
  3. Danke, ihr Lieben. Das freut mich zu lesen :)

    AntwortenLöschen