Mittwoch, 19. Februar 2014

Gastbeitrag MMM

Die liebe Frau hat mich gebeten einen Gastbeitrag über mein erstes Nähprojekt zu schreiben, so here we go:

Eigentlich ist es ja gar nicht mein erstes Mal an der Nähmaschine gewesen. Für den Kleinen und mich hatte ich ja schon mal die Fliegen zu Weihnachten genäht.
Das fand ich schon damals toll und es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Außerdem hab ich festgestellt, dass das ja gar kein Hexenwerk ist, was Frau da allabendlich immer so werkelt (ratter, ratter, ratter…).

Offensichtlich hat man mir das wohl angemerkt, denn da lag seit Tagen dieser Sweatshirt-Stoff von Swafing und das Pullover-Schnittmuster Föhr von Schnittreif / Farbenmix bei uns rum. Und als ich dann mal Muse hatte, hab ich den Stoff geschnappt, schön mit dem Pizzaroller den Stoff ausgeschnitten und die erste Naht gesetzt. Natürlich erstmal unter Anleitung, is ja klar.
Aber nach der ersten Naht mit der Overlock war das Prinzip verstanden. Herrlich, wie das Maschinchen so lossurrt und mit seinem Füßchen den Stoff einzieht. Ich verstehe jetzt, warum ich immer zu hören bekomme, Nähen macht süchtig bzw. ich Frau so oft bis tief in die Nacht am einsamen Nähmaschinenlichtlein sitzen sehe…



Etwas Hilfe hab ich dann doch noch beim Bund am Kragen gebraucht. Dieser sollte ja mit V-Ausschnitt sein. Recht diffizil. An den Ärmeln gings dann schon wieder ganz gut allein.

Zwischendrin wurde natürlich anprobiert und der Schnitt noch optimiert, sollte ja gut sitzen. Und bei der finalen Anprobe war ich wirklich überrascht, wie gut das Teil sitzt.





  
Da wir uns neulich schon im Kartoffeldruck geübt hatten und ich ein recht nettes Motiv gefunden hatte, wollte ich den schwarzen Pullover noch etwas aufpeppen. Auf den Brustbereich also noch das Motiv gedruckt und an der rechten unten Kante noch das gleiche Motiv als Lasche eingenäht.


Also ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, finds ganz schick. Frau übrigens auch. Sie hat jetzt nur das Problem, dass Abends immer ihr Maschinchen besetzt ist...

Und damit nehm ICH heute mal am MMM teil.  

Edit: hier gibt es noch mehr genähte Sachen für Männer!

Kommentare:

  1. Sehr schönes Erstlingswerk. Weiter so ;-)

    AntwortenLöschen
  2. SEHR COOL! hut ab! und das Teilchen ist wirklich toll geworden! und so nett geschrieben! mehr gastbeiträge bitte! :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Cool! Der Aufdruck macht es richtig stylish. Das muss aber 'ne grosse Kartoffel gewesen sein :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bamberger Hörnchen in MEGA

      lg,
      der mann

      Löschen
  4. Der Pulli sieht toll aus. Vor allem der Druck hat es mir angetan. Ich glaube dazu könnte ich meinen Mann nicht überzeugen: selber nähen.
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Holla, was für eine nette Abwechslung in diesem Hühnerhaufen! :-) Sieht super aus, dein Pullover und passt 1a. Spannend, was man mit Kartoffeldruck alles machen kann! Dann viel Spaß und Erfolg weiterhin!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes männliches Shirt! Vielen Dank für den Gastbeitrag - nähende Männer sind echt bereichernd. Hoffentlich bald mehr!
    LG-Heike

    AntwortenLöschen
  7. wow, tolles Erstlingswerk, ich finde, du solltest die Nähmaschine öfter in Beschlag nehmen!
    den Kartoffeldruck finde ich dazu auch klasse, macht richtig viel her!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön geworden, der Pulli! Gratulation zum Erstlingswerk. Das soll der Herr Kamel mal sehen...leider ist er zu wenig maschinenbegeistert, als dass ihn das Surren der Maschine begeistern könnte.

    AntwortenLöschen
  9. Voll cool! Ich bin begeistert! Weiter so und herzlich willkommen im Club ;-))

    AntwortenLöschen
  10. Wenn das mal nicht Dutzende von Heiratsanträgen nach sich zieht.. ;-))
    Schön so weitermachen,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Ich glaube dann wird Frau den Gastbeitrag gleich löschen. Und ich bekomme Nähmaschinenverbot....

      lg,
      der Mann

      Löschen
  11. Ich hoffe, der Streit ums Maschinchen hält sich in Grenzen...hihi
    Das Shirt ist toll geworden.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja toll! Ich find's gut, männliche Verstärkung zu haben und gut sieht's auch noch aus. Lässt sich doch wunderbar abwechseln zwischen Bügeleisen, Nähmaschine, Nahttrenner und Overlock. Viel Spass Euch.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  13. wie cool ist das denn bitte?
    Ich glaube, ihr braucht bald ne Zweitnähmaschine ;)

    liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. Sooo cool! Den Schnitt muß ich mir gleich genauer anschauen, der würde meinem Mann sicher auch gut gefallen, bloß nähen werde ich das Shirt wohl selber müssen. ; )
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  15. Steht dir gut und auch die Druckidee gefällt mir.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  16. Wow, das nenne ich mal mutig, sich zu den ganzen Weibern zu gesellen *gg*. Ist aber auch wirklic gut gelungen dein Shirt, vor allem den Druck finde ich toll. Mit einfachen Mitteln ein einzigartiges Stück hergestellt !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja so als hättest du Marie an deinen Akkuschrauber gelassen ... echt mutig Marie ;0) ... das will was heißen!
    Und hey " Mann" ... toll gemacht ... könnte meiner auch tragen, aber niiiemals nähen ;0) ... Hut ab!
    Bin gespannt aufs nächste Projekt.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  18. Echt klasse! Das Shirt sieht sehr gut aus :) So einen Mann wünscht sich wohl jede Nähsüchtige (aber nur mit eigener Maschine!)…ich hab meinen gestern soweit gehabt, dass er die "Drecksarbeit" für mich gemacht hat (abpausen, schneiden etc :)…
    Bis zum Stoffmarkt, liebe Marie <3

    AntwortenLöschen
  19. Großartig! Das Shirt mit dem coolen Aufdruck schaut super aus, vielen Dank fürs Teilen hier beim MMM. Dann wünsche ich Euch künftig eine gütliche Einigung beim Kampf um den besten Platz an der Nähmaschine. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  20. Da hab ich den link zum SUPER Post doch gleich mal meinem Mann weitergeleitet ;-)
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Schön, dass auch mal ein Mann mitmacht. Und dann mit einem so tollen Werk. Sitzt super, sieht fesch aus!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Das Shirt ist klasse geworden und mit Kartoffeldruck sieht es richtig stylisch aus. Föhr habe ich für meinen Mann auch schon genäht, aber wenn "Mann" sich selbst an die Maschine setzt, ist das noch viel besser.
    Macht ihr euch jetzt gegenseitig die Maschinen streitig?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Ich überlege, ob du jetzt noch wandern / klettern kannst. Das ist ja nix für Mädchen...
    Der Macho mit den (bald) vier Jungs aus Halle.

    AntwortenLöschen
  24. Coooooooole Sache! Dass er näht und was er genäht hat!!! Toll, gibt es bald noch mehr andrègemachtes?! Herr Z. fühlt sich ein wenig angespornt!!!

    AntwortenLöschen
  25. Spitze!!! Das Erstlingswerk ist wirklich gelungen :)

    AntwortenLöschen
  26. Hey das ist ja mal genial! Mein Sohn näht ja auch aber was Dein Mann hier geschafft hat ist echt toll geworden ! LG

    AntwortenLöschen