Donnerstag, 28. August 2014

Sophie

Vor etwa zwei Jahren (wenn es reicht) habe ich mir einen Meter schwarze Baumwolle mit weißen Punkten bestellt, weil ich daraus gerne eine Bluse haben wollte. Irgendwas schlichtes. Ich hatte auch in einer alten Burda mal einen Schnitt gesehen, den ich ganz hübsch fand. Allerdings ist mein Aktionismus damals nicht über das Waschen und ordentlichen Wegsortierens des Stoffes hinausgegangen.
Diese Woche nun startete ich einen neuen Versuch. Schon zum Nähcamp im Frühjahr habe ich Catrins Sophie bewundert. Dann ein paar Wochen später die von Elke und die von Anne und noch eine neue von Catrin.

 
Eigentlich konnte ich bis vor ein paar Tagen noch nicht erkennen, warum es so toll ist, wenn Shirts hinten länger sind als vorne. Bei Radfahrklamotten sehe ich das ein, bei einer Bluse nicht.
Jetzt weiß ich es aber. Es trägt sich einfach toll. Ich kann ehrlich gesagt gar nicht genau sagen warum. Vielleicht, weil es einen Teil meines Pos verdeckt und man sich dadurch etwas schlanker fühlt? Vielleicht auch, weil es nur etwas anderes ist und gleichzeitig einen schlichten Schnitt raffiniert macht. Auf jeden Fall trägt sich Sophie wirklich wunderbar leicht und doch fühlt man sich angezogen.



Ich habe mich bei dieser ersten Probeversion für einen schwarzen Stoff entschieden, weil der mir (der regelmäßige Leser weiß es schon) - dem Sommer - eigentlich nicht steht. Seitdem ich das weiß, trage ich schwarz auch nicht mehr so gerne, obwohl es doch früher eine meiner liebsten Klamottenfarben war. Ich habe auch sehr viele schwarze Oberteile. Aber ich will nicht jammern. Ich kann schließlich nicht jeden Tag typgerecht gestylt sein, es ist ja alles ein Lern- und Findungsprozess. Ich versuche an solchen Tagen, besonders strahlend zu lächeln, um von suboptimaler Kleidungswahl abzulenken, haha. Außerdem hat der Stoff ja weiße Punkte (die mir natürlich so auch nicht stehen) - und wirkt in Kombination fast wie grau - und das ist perfekt.


Auf jeden Fall ist der Schnitt prima, nur werde ich das nächste Mal keine 38 nähen, sondern etwas enger zuschneiden. So sitzt er recht locker, was ich zwar nicht so schlimm finde, aber auch noch nicht optimal. Nun gut, es gibt auf jeden Fall einige Gründe (bleibt gespannt, knick-knack), diesen Schnitt wieder zu nähen.

Damit schau ich heute bei RUMS vorbei und wünsche allen einen guten Start in einen spätsommerlichen Tag.

Habt's schön, Marie

Kommentare:

  1. ui ist das ein schönes Shirt. Ach ja, ich finde das dir Schwarz mit Punkten durchaus gut steht.

    lg Judith

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir richtig gut, ein tolles Kombiteilchen.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wow, schlicht aber sehr effektvoll ! Ich mag das !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hey Marie,

    ich hab es seit unserem letzten Treffen am Sonntag immer noch nicht an die Nähmaschine geschafft und bin daher ein klein wenig neidisch *g* Die Bluse finde ich total schön und nächstes Mal kannst du ja dann tiefer in den Farbtopf greifen ;-) Bin schon sehr gespannt, was du uns als nächstes zeigst :-) Hoffentlich habe ich bald wieder mehr Zeit zum Nähen und dann steht Sophie auch ganz weit oben auf der ToDo-Liste!

    LG, Annika

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt steht Dir super, das war definitiv die richtige Wahl! Kleiner kann sie sein, die "Sophie" an Dir, auch das stimmt. Und irgendwie - farbenfroher, "knick knack" ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Die gefällt mir richtig gut und steht Dir super. Auch in schwarz mit Pünktchen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Bluse sehr sehr gelungen, und das Schnittmuster lacht mich immer mehr an :-)
    Ich freu mich, weitere Sophie-Varianten von Dir zu sehen...
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag ja solche schlichten Oberteile am liebsten an Dir. So ganz unaufdringlich, dass Du schön im Vordergrund stehen kannst. Aber Du hast recht, ein bisschen enger dürfte es schon sein. Du musst ja nix verstecken ;)

    Ganz liebe vorfreudige Grüße
    Sindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi .. schön zu sehen, dass Catrin sich farbenfrohere Stoffe an Dir wünscht ;) So unterschiedlich sind die Wahrnehmungen ..

      Löschen
  9. Hallo,
    deine Bluse sieht ganz ganz toll aus. Das Schnittmuster kannte ich noch gar nicht. Aber Oberteile aus Webware finde ich immer toll. Danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt die Sophie auch sehr - schön schlicht und trotzdem irgendwie edel ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  11. ausgesprochen schön! ach, webstoff ist eben einfach toll!
    und um den schnitt schleiche ich auch länger schon herum...
    genieße mal deine neue bluse!
    :-)
    grussgruss*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marie,
    du hast es selbst geschrieben, kleiner könnte sie sein, die Sophie, aber sonst.. perfekt! Ich finde der Schnitt steht dir und das "Vokuhila" auch ;-). Das gepunktete Schwarz sieht tatsächlich ein bisschen anthrazit aus, von daher ist das doch schon fast ein Sommerstöffchen. Hihi. Lass den Abend noch entspannt ausklingen. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Gefällt mir und die nötigen Änderungen hast Du selbst erwähnt. Nun überlege ich, ob das auch was für mich wäre.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Die Bluse steht dir richtig gut! Und so viel zu groß wirkt sie auch nicht. Habe dich gerade beim stoffbuero entdeckt, die zweite Version der Bluse ist auch sehr gelungen!
    LG Sternie

    AntwortenLöschen
  15. Ich wühle mich gerade ausführlich durch die Webstoffreihe und komme von Deiner Sophie hierher... Diese hier mag ich aber auch (wenngleich Du auf den Fotos hier viel älter aussiehst... ;-)! ...). Hin und wieder erledigt ja auch eine angenehm heiße Wäsche das Größenproblem? Für mich wirkt diese hier aber so gemütlich, dass ich selber gern hinein schlüpfen würde. Vielleicht auf einen Versuch mit mir und der Sophie? kommt auf die Liste, die ich zaghaft nach langer Nähpause wieder mit Freuden zu führen beginne. Liebe Grüße in den Süden... Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komm doch mal vorbei kommen und probier sie an! Du weißt ja wo du Sophie und mich findest, ich würde mich freuen. Und: Danke für's Kompliment ;)

      Löschen
    2. Ein noch netteres Kompliment hab ich Dir unter der Sophie drüben bei Catrin hinterlassen ;-) ich kopier's mal hier rein:

      Das kann ich auch gar nicht glauben… das mit dem naturfarbenen Kleiderschrankinhalt. Beim Treffen in natura wirktest Du nämlich ganz wunderbar bunt (und das lag gar nicht mal nur an Deinen Sachen, die aber nicht naturfarben waren, das weiß ich noch…).
      Ein schönes Stöffchen, so aus meiner bescheidenen Sicht passt das sehr gut zu Dir! Also öfter mal was Neues wagen – probier ich auch mal. Liebe Grüße!

      Hier macht sich gerade der erste Infekt breit... aber wenn wir virenfrei sind, komme ich ganz gern mal wieder vorbei! Einstweilen liebe Grüße, Marja

      Löschen