Dienstag, 13. Mai 2014

Neue Shirts - 2

Weiter geht es heute mit sommerlichen Shirts. Diesmal richtig sommerlich - sozusagen als Vorbereitung für die alljährliche Usedomreise ;)


Gekauft habe ich den Chevronjersey von Swafing im Leipziger Kreativ- und Strickcafé schon vor ein paar Wochen. Auch zugeschnitten lag das Shirt schon eine Weile da. Nun habe ich die Shirtwoche endlich als Motivation verstanden und das Ding fertig genäht. Da der Stoff in meinen Augen einen maritimen Touch hat habe ich mit Flockfolie noch einen kleinen Fisch aufgebügelt. Den habe ich selbst gemalt und dann einfach vorm Aufbügeln noch ein bisschen zerschnitten damit er Struktur bekommt.



Aufgebügelt habe ich übrigens auf dem Cerankochfeld, das geht ganz gut. Allerdings habe ich diesmal die Bügeltemperatur ein bisschen hoch eingestellt und die Folie hat sich gewellt. Das ist dann aber wieder weggegangen als ich die Schutzfolie abgezogen und erneut drübergebügelt habe. Nur, falls sich auch mal jemand so erschreckt wie ich.... ;)

So, hier noch ein paar mehr Bilder:

 
Schnitt: Raglanshirt aus der Ottobre 3/2012, Gr. 86.
Sommershirtwoche - Dienstag --> hier
M4B --> hier

Liebe Grüße, Marie

Kommentare:

  1. Das ist doch das perfekte Shirt für den Urlaub am Meer! Mir gefällt die Idee mit dem kleinen roten Fisch sehr - passt super zum Stoff.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist herrlich, ge? Das Kind hat ihn auch gleich erkannt und "Wisch" gerufen ;)

      Löschen
  2. Besonders der Fisch ist ganz wunderbar! :-)
    Dasselbe T-Shirt - also, denselben Schnitt - hab ich auch gestern für meinen Sohn genäht; leider hat die erste Variante nicht so gut gepasst, der Halsausschnitt war viel zu weit; jetzt hab ichs nochmal genäht, und es passt - zeig ich wohl auch noch diese Woche!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Argh, ich habe auch schon so manchen Ausschnitt mehrfach genäht. Bei dem passt es gut, ich hab einfach 2/3 des Ausschnitts an Bündchenware genommen. Aber mit der Methode ist es mir auch schon mal ganz schön ausgeleiert :( Bin schon auf deins gespannt!

      Löschen
  3. Cerankochfeld, eine gute Idee. Ich habe bisher immer auf dem Tisch mit einer Tagesdecke drunter gebügelt und es hat auch bisher immer gehalten, aber ich werde es mir merken.
    Ich lege auch immer noch ein Stick Backpapier zwischen Bügeleisen und Folie... sicher ist sicher.
    Tolles Shirt und süßer Fisch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen