Montag, 26. Mai 2014

Streifen und Roller

Eigentlich nähe ich Kindersachen meist immer noch ohne viel Plan - also zumindest was die Kombinationsmöglichkeiten angehen. Ich sehe einen Stoff, kaufe einen halben Meter und nähe daraus einen Pulli oder eine Hose. Bodies gehen in der Größe 86 eigentlich nicht mehr, da muss man improvisieren oder mehr kaufen. Aus den Stoffresten mache ich dann meistens noch ein kleines Sabbertuch oder eine Mütze, Stulpen, Ärmel für ein T-Shirt oder irgendwas in der Art.
Dann habe ich mal ganz bewusst Kombistoffe gekauft, um ein von vornherein passendes Outfit zu haben. Süße Roller und zeitlos schicke Streifen in weiß/grau von Nosh Organics. Wobei diese Streifen dann auch noch zu meinen Nosh-Walen passen, die ich noch nicht gezeigt habe.
Das erste Resultat sieht so aus:


Das Shirt habe vor zwei Wochen schon mal gezeigt, ein Klimperkleines Raglanshirt in Größe 86. Die Hose ist aus der Ottobre 3/2012 und gefällt mir vom Schnitt her sehr gut. Keine klassische Pumphose, dafür trotzdem super bequem mit zwei kleinen Taschen, die man mit einem Zierstich anbringt. Größe 92, wächst mit.


Nun passen diese Stoffe zwar prima zusammen, allerdings wird er die Kombi eher im Garten tragen. Ich hab Bedenken, dass er auf der Straße damit sonst als "Entlaufener" von der Polizei eingesammelt wird ;) Fehlt nur noch die Nummer auf der Brust... hihi.


Jedes für sich ist allerdings prima zu tragen. Am Samstag wurde das Rollershirt zum Beispiel in Kombination mit seiner blauen Cordhose ausgeführt.

Ich werde also weiterhin eher auf gut Glück nähen und dann gucken wie die Sachen zusammen passen. Oder was habt ihr so für Strategien beim Stoffkauf?

Naja, auf jeden Fall wünsche ich allen einen schönen Montag und schau jetzt mal zu Frl. Rohmilch und M4B.
Habt's schön, Marie.

Kommentare:

  1. Wow ... hat drin Kleiner schöne blaue Augen ;0) hihi
    ... auch die Kombi gefällt mir sehr ... gute Idee mit der Nr. ;0)
    Ich kaufe auch auf oft aus dem Bauch heraus ... am besten muss es bei mir zu dunkelblau passen.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL... ja, die Augen hat er von mir ;)
      Hach, dunkelblau liebe ich auch.
      Ich bin gestern aber noch zur Vernunft gekommen und meine Strategie wird jetzt darin bestehen, das Stoffregal leer zu nähen, hehe

      Löschen